Archive for the ‘Wellness’ Category

 
Okt
02
Posted (fosforito) in Wellness, Reise on Oktober-2-2011

Das Wort „Wellness“ ist schon lange ein fester Bestandteil der deutschen Sprache und damit zusammenhängende Behandlungen und Urlaube erfahren seit Jahren eine immer grösser werdende Anhängerschaft. Durch vielseitige Behandlungskonzepte, Saunen aller Temperaturen mit/ohne Lichttherapie oder Aufgüsse sowie Kurse und Massagen findet nicht nur der Körper Berücksichtigung. Wellness bedeutet auch Balsam für die Seele, was zu Entspannung und Wohlbefinden führt und ist schon lange nicht mehr ausschliesslich Menschen mit einer dicken Geldbörse vorbehalten. Auch finanziell Schwächere können mit den richtigen Angeboten voll auf ihre Kosten kommen.

Auch die Hotel- und Touristikbranche hat schon lange den Trend der Zeit erkannt. Sowohl in Deutschland, als auch im Ausland kann man mittlerweile fast überall Wellnesshotels mit entsprechenden Angeboten finden, ganz nach dem persönlichen Geschmack bzw. finanziellen Möglichkeiten. Dabei lässt sich das eine prima mit dem anderen verbinden. Ein Beispiel: warum nicht einmal einen Nordsee Urlaub in einem Wellnesshotel verbringen? Tagsüber kann man draussen die salzige Luft und das Meer geniessen und sich am Nachmittag bzw. Abend durch einer der vielfältigen Wellnessbehandlungen verwöhnen lassen.

Doch Vorsicht: dort, wo Wellnesshotel drauf steht, ist auch nicht zwingend immer Wellness drin. Viele empfinden den Begriff „Wellness“ doch als sehr dehnbar und vielverständlich. Für manche Anbieter bedeutet Wellness tatsächlich ein vielseitiges Angebot an Behandlungen für Körper und Geist, sei es kosmetische Behandlungen, kombiniert mit Saunen, Whirlpool, Schlammpackungen und gesundem, schmackhaftem Essen. Andere Hotels verstehen unter Wellness bereits das Vorhandensein eines einfachen Swimmingpools.

Deswegen gilt: Augen auf beim Buchen von Wellnesshotels, beispielsweise für den Urlaub Nordsee und sich nicht davon irreführen lassen, dass das Hotel in der Beschreibung als das Wellnesshotel schlechthin angeboten wird. Seriöse Anbieter legen in Katalogen oder im Internet offen viele Informationen über das Hotel, ihre Wellnessangebote sowie die entsprechenden Preise dar. So kann man sich schon vorab ein genaues Bild über das im Haus vorhandene Angebot machen. Auch bei den angebotenen Arrangements sollte genau angegeben sein, welche Behandlungen genau im Preis mit inbegriffen sind bzw. welche optional gegen Bezahlung zusätzlich buchbar sind. Hilfreich sind auch Portale im Internet, in denen das jeweilige Wellnesshotel bewertet wurde.

Grundsätzlich ist ein Wellnessurlaub, zum Beispiel an der Nordsee gerade in der hektischen Zeit nicht nur symbolisch eine kleine Oase der Ruhe und der Entspannung zu werten, um für den hektischen Alltag wieder neue Kraft zu tanken. Dennoch sollte man sich daher gewissenhaft im Vorfeld genau über das Wellnesshotel informieren, bevor man Hals über Kopf etwas bucht.



 
Sep
24
Posted (fosforito) in Wellness on September-24-2011

Eltern kennen das: der Entdeckergeist der kleinen Racker ist geweckt, der ein- oder andere Abenteuerfilm wird geguckt und plötzlich wird der Wunsch nach einer Hängematte laut. Doch spätestens dann, wenn man sich nach den Aufhängungsmöglichkeiten in der eigenen Wohnung oder draussen im Garten umsieht, werden die ein- oder anderen Eltern den Wunsch der Kinder beim besten Willen nicht erfüllen können. Die Enttäuschung ist gross und dicke, kullernde Tränen sind entsprechend vorprogrammiert.

Was also tun, wenn die räumlichen Gegebenheiten die Benutzung einer Hängematte nicht zulassen? Ein Hängesessel könnte da eine sinnvolle Alternative bieten. Doch was genau sind nun die Unterschiede zwischen einer Hängematte und einem Hängesessel? Der Unterschied ist zunächst einmal in der Aufhängung zu nennen. Während Hängematten im Allgemeinen zwei voneinander entfernte Befestigungspunkte, sei es zwei Baumstämme oder Metallstangen mit entsprechenden Befestigungsösen benötigen, ist beim Hängesessel nur ein Baumstamm bzw. ein starker Ast notwendig. Zwar bietet die Hängematte durch ihre entsprechende Grösse eher die Möglichkeit, sich auszustrecken und sich in der Matte so richtig langzumachen, im Vergleich zum Hängesessel. Aber auch hier kann man es sich durchaus gemütlich machen und sogar ein kleines Schläfchen machen.

Im anstehenden Sommer ist das Verweilen draussen im Garten natürlich verlockend und in einer Hängematte bzw. in einem Hängesessel kann man dies natürlich umso mehr geniessen. Hat man jedoch keinen eigenen Garten oder eine Hausveranda, so ist auch das kein Problem. Auch eine Deckenaufhängung des Hängesessels im Innenbereich ist problemlos möglich. Wer mehr die Vorzüge eines Stuhls in Form von Armlehnen aus Holz geniessen möchte, kann auch Hängesitze erwerben, welche das gleiche Aufhängungssystem wie Hängesessel haben.

Eltern sollten sich daher einmal die Anschaffung eines Hängesessels oder Hängesitze genau informieren. Leuchtende Kinderaugen werden es Ihnen danken und sicherlich ist auch die ein- oder andere entspannende Pause für die Eltern in der neuen Errungenschaft drin.



 
Jul
19
Posted (J.Schneider) in Wellness on Juli-19-2011

Ein Gymnastikball als Hilfsmittel zum Durchführen gymnastischer Übungen für Zuhause setzt sich immer mehr durch. Damit wird dem Trend zum Sport etwas entgegen gesetzt, wobei man einen Gymnastikball keinesfalls als Konkurrenz zum Studio zu verstehen hat, sondern auch als sinnvolle Ergänzung verstehen kann.

Man hat nicht immer Zeit, zum Sport außer Haus zu gehen und wer ehrlich ist, der gibt sicherlich zu, dass er auch nicht immer Lust dazu hat. Die Anforderungen des Alltags nehmen immer mehr zu und umso wichtiger wird zwar die Bedeutung von Sport als Ausgleich, umso schwerer fällt es aber auch, sich nach Feierabend oder an den wertvollen Wochenenden aufzuraffen und ins Fitness-Studio zu gehen. Wer es einmal in der Woche schafft, kann schon stolz auf sich sein, aber das wird nicht reichen, um wirklich etwas für die Gesundheit zu tun. Wer nun einen Gymnastikball zu Hause hat und ihn spontan herholen und benutzen kann, hat in dieser Hinsicht recht gute Chancen auf einen gesunden Ausgleich zum beruflichen Alltag.

Es gibt ein paar Übungen mit dem Gymnastikball, für deren Vorbereitung keinerlei Mühe erforderlich ist. Alles, was man braucht, ist der Ball und ein bisschen Platz. Es ist nicht einmal erforderlich, sich extra zum Üben umzuziehen und schon gar nicht, die Möbel beiseite zu rücken. Eine der Übungen spielt sich beispielsweise an einer geschlossenen Tür oder an einem Stück freie Wand ab und die hat sicherlich jeder in seiner Wohnung.

Nicht zuletzt kann der Ball auch als Sitzball Verwendung finden. Hier besteht die Möglichkeit, die Muskulatur quasi nebenbei zu trainieren dabei auch noch etwas für eine gute Sitzhaltung zu tun.



 
Jun
06
Posted (myriam) in Sonstiges, Lifestyle, Immobilien, Wellness, Allgemein on Juni-6-2011

Ein Kamin wärmt nicht nur das Ambiente und den Körper, sondern auch die Seele und den Geist. Vor allem nach einem Tag voller Stress und Probleme ist es so schön, mehr Zeit für sich selbst und für die geliebten Personen zu haben. „Entschleunigung“ ist nämlich ein Wort, das man heutzutage immer öfter hört. Vor einem warmen und gemütlichen Feuer allein oder mit Freunden und Familie zu sitzen gehört gerade zu dieser Philosophie eines „langsameren“ Lebens. Die kleinen Momente der Ruhe und die einfachen Sachen des Lebens wieder zu genießen ist das Motto dieser Vorstellung. Ein Feuer bedeutet sich eine Pause zu leisten, von dem Lärm und der Geschwindigkeit des Alltags abzuschalten und ein Stück in die Natur einzutauchen. Vor allem mit einem Pellet Kaminofen ist der Beitrag für die Natur sehr stark. Pellets werden nämlich aus Holzresten hergestellt, d.h. kein Baum wird dazu gefällt und es gibt auch keine zusätzlichen CO2 Emissionen, die die Umwelt belasten. Außerdem sind die modernen Kamine auch ästhetisch ein Genuss. Sie werden mit neuen Technologien und Kombinationen aus Materialien und Farben hergestellt. Deswegen ist es einfach, einen Kamin nach dem einigen Geschmack bauen lassen. Lassen Sie sich von der Gemütlichkeit und der Geborgenheit verführen, die nur die Wärme eines echten Feuers schenken kann.



 
Jun
06
Posted (myriam) in Lifestyle, Sonstiges, Immobilien, Wellness, Dienstleistung, Allgemein on Juni-6-2011

Wenn man von Kaminen spricht, spricht man von Wohlbefinden, wohliger Wärme, gemütlicher Atmosphäre und besonderem Flair. Man denkt aber nicht so oft an Design, Stil oder Modernität. Eigentlich sind die neuesten Kamine hoch technologische Produkte, die nach besonderen und modernen Innovationen hergestellt werden und die echte Einrichtungsgegenstände sind. Hohe Heizleistungen und Sicherheit sind außerdem mit diesen neuen Kaminen garantiert, sowie Umweltfreundlichkeit und saubere Verbrennung. Außerdem gibt es unzählige verschiedene Kombinationsmöglichkeiten bei den modernen Produkten, und das nicht nur bezüglich der Modelle, Farben und Materialien, sondern auch bezüglich der Wahl der Brennstoffe. Man kann zum Beispiel zwischen Holz, Pellets oder Gas wählen. Es ist darüber hinaus möglich, den Kamin an die Heizanlage anzuschließen. Lassen Sie sich von Experten beraten, um die richtige Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden. Die meisten Hersteller stellen heutzutage den Kunden Berater zur Seite, die bei der Entscheidung helfen. Sehr wichtig ist zum Beispiel die Wahl des richtigen und geeigneten Schornsteins, um die maximale Leistung von dem Kamin zu erhalten. Sie können also problemlos Ihren Kamin bauen lassen und seine herrliche Wärme genießen.