Archive for the ‘Unternehmen’ Category

 
Sep
24
Posted (karl krueger) in Unternehmen on September-24-2012

Das Ziel der meisten Beschäftigten dürfte weiterhin das Bild des generell unkündbaren Festangestellten mit übertariflichem Lohn in einem krisensicheren Gewerbe sein. Arbeit auf Zeit hingegen sollte immer noch mit eher zweifelnden Annahmen wie auch Voreingenommenheiten rechnen. Das ist allerdings auf lange Sicht unfair und läuft den Interessen der Arbeitskräfte grundsätzlich entgegen, schließlich spielen Zeitarbeitsfirmen auf der einen Seite eine wesentliche Aufgabe bei der Sicherung des gesamtwirtschaftlichen Vermögens, bieten auf der anderen Seite jedoch zuweilen auch dem einzelnen Arbeitnehmer ausgeprägte Vorteile.
Für die Betriebe sind die Vorzüge klar: Personalvermittlung durch Zeitarbeitsbetrieben ermöglicht ihnen die Möglichkeit, auf bestimmte Forderungen der Personallogistik bestimmt einzugehen, da der genaue Bedarf von Arbeitskräften für einen Betrieb keinesfalls so leicht einzuschätzen ist. Deutschland als Exportnation ist in hohem Maße von ausländischer Nachfrage abhängig, aber die wankt selbst in sehr guten Zeiten andauernd. Ein Unternehmen, das mit günstiger Auftragsentstehung rechnet, allerdings eben keinesfalls sicher sein kann, ob tatsächlich stets mehr Aufträge hereinkommen, würde ohne Zeitarbeit, wie bei www.gis-personallogistik.de, sich selbst äußerst überlegen müssen, ob Neueinstellungen wirklich denkbar sind oder klug wären, schließlich ermöglicht jede Neueinstellung ebenso ein unternehmerisches Risiko. Zeitarbeit gewährt dem Unternehmen demgegenüber eine gefahrlose Arbeit von Mitarbeitern, um Herstellungspitzen aufzuhalten oder zu testen, ob langwierig ein erhöhter Angestelltenbedarf vorhanden ist. Das schützt die Beschäftigungsplätze der Stammmitarbeiter und könnte bei preiswerter Entstehung zu deren Zuwachs mithelfen. Für die Zeitarbeiter überwiegen aber wider weit verbreitetes Erhoffen ebenfalls die Vorzüge: Berufseinsteiger gewinnen häufig von unterschiedlichen Meinungen in unterschiedlichen Unternehmen, welche ihnen durch die Personaldienstleistung der Personalüberlassung ermöglicht werden. Der meist kleinere Lohn, welchen die Zeitarbeit Deutschland ermöglicht, nutzt in zukünftigen Bewerbungen, sofern der Berufseinsteiger mehr Erfahrung nachweisen kann. Wer aus individuellen oder familiären Beweggründen Teilzeitarbeit machen will, hat bei einer Zeitarbeitsfirma fast immer vorteilhaftere Chancen als bei jedem üblichen Arbeitgeber. Langzeitbeschäftigungslose hingegen haben häufig nur durch Leiharbeit wirklich eine Chance auf Rehabilitation.



 
Apr
20
Posted (arturo) in Unternehmen on April-20-2012

Im Bereich Großhandel oder Dienstleistungen, wobei es zu einem besonders häufigen Austausch mit Klienten und Investoren im eigenen Unternehmen kommt, sollte die Einrichtung jederzeit dezent und elegant wirken. Betritt der Klient ein bestimmtes Büro und sieht hierbei Unordentlichkeit oder ein wahlloses Raumkonzept so kann es passieren, dass der Kunde das betreffende Unternehmen anschließend abwertet. Die Ausstattung ist in jedem Fall ein gesonderter Kostenfaktor, dennoch kann sich dies ausbezahlt machen, denn sobald sich die Klienten oder Geschäftspartner sicher fühlen, ist dies eine wichtige Garantie dafür, dass diese schließlich wiederkommen. Für die allgemeine Realisierung von Einrichtungskonzepten bieten sich hilfreiche Objekteinrichter an, wobei es sich um erfahrene Fachleute handelt, welche genau wissen, was für eine Art der Einrichtung positiv auffällt und was weniger. Zunächst ist der erste Punkt hier die Schlichtheit, die Geschäftsräume sollten kontinuierlich gepflegt und sauber gehalten werden, sollte es sich um einen großen Betrieb handeln so ist ein Empfangstresen auf jeden Fall Voraussetzung. Bei der Büroeinrichtung und der Einrichtung der offenen Konferenzräume sollte alles exakt durchgeplant werden, auf jeden Fall ist es sehr essentiell stets in einem festen Farbschema sowie einem Design zu bleiben. Sollte es möglich sein das Büro des Geschäftsführers mit dem Konferenzraum zu kombinieren, dann würden sich die besten Voraussetzungen ergeben, denn es kommt häufig vor, dass der Geschäftsleiter wichtige Unterlagen aus dem persönlichen Büro holen lassen muss und daher würden sich die Wartezeiten bei den übrigen Gesprächspartnern verringern. Im Konferenzraum ist es des Weiteren von Bedeutung, dass alles überschaubar eingerichtet wird, aus diesem Grund sollte der entsprechende Raum nicht allzu klein gewählt werden, denn es ist wichtig, dass Klienten sowie Investoren beim Sitzen viel Beinfreiheit um sich haben.



 
Apr
15
Posted (karl krueger) in Unternehmen on April-15-2012

In den vergangenen Jahren haben sich die Anforderungen an den global gesteuerten Arbeitsmarkt spürbar verändert, denn wurden bisher in der Regel unbefristete Arbeitsstellen durch Unternehmen angeboten, ist nun ein Veränderungsprozess in Gang gesetzt worden. Wer hier flexibel auf veränderte wirtschaftliche Herausforderungen reagieren muss, der sucht eine optimierte Personallogistik, denn ohne die schnelle Mitarbeitervermittlung von Zeitarbeitsfirmen können kurzfristige Engpässe nur schwer abgefangen werden. Aber eine Personaldienstleistung stellt nicht nur qualifizierte Mitarbeiter für die Produktionsabläufe zur Verfügung, denn mittlerweile gibt es auch Personaldienstleister, welche sich auf die unterschiedlichsten Bereiche der heutigen Arbeitswelt spezialisiert haben. Ein wichtiger Vorteil, wenn zum Beispiel aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen bedeutende Schlüsselpositionen im Betrieb bald besetzt werden müssen, jedoch dafür trotzdem keine unbefristete Stelle ausgeschrieben werden kann, doch ein Personaldienstleister ist jetzt fähig sofort auf eine große Kartei geeigneter Kandidaten zuzugreifen und dem Unternehmen entsprechende Zeitarbeitskräfte zur Verfügung zu stellen. Auf diesem Weg bekommen die betroffenen Zeitarbeiter die Chance durch professionelle Berater der Zeitarbeit direkt den Weg in den Beruf zurückzufinden und die Personaldienstleister sind dabei wesentlich flexibler als die Bundesanstalt für Arbeit, da man in dauerhaftem Kontakt mit Unternehmen steht und somit Vakanzen sofort nachbesetzt werden können. Eine erhebliche Chance direkt online ebenso für Personen, die auf der Suche nach Teilzeitarbeit sind, da solche Mitarbeiter meistens in qualifizierte Stellen nur sehr schwer vermittelt werden können. Wer sich für Zeitarbeit Deutschland interessiert, der sollte nicht vergessen, dass die für die Suche aufkommenden Kosten in den meisten Fällen durch den personalsuchenden Betrieb getragen werden und wer sich als Unternehmer für die Zusammenarbeit mit einem Personaldienstleister entscheidet, der sollte ebenfalls bedenken, dass das Unternehmen Mitglied im Bundesverband der Personalvermittlung e.V. ist.



 
Apr
15
Posted (karl krueger) in Unternehmen on April-15-2012

Hierzulande sind Zeitarbeitsfirmen die Arbeitgeber von fast einer Million Beschäftigten und für zahlreiche Arbeitnehmer ist Zeitarbeit ein sehr gutes Instrumentarium um entweder als Berufseinsteiger einen Arbeitsplatz zu finden oder für bisher Arbeitsuchende der Weg zur beruflichen Reintegration. Für Betriebe ist die Kooperation mit Zeitarbeitsfirmen zur gleichen Zeit eine gute Option, Engpässe in der Personallogistik schnell auszugleichen. In Zeiten von Wirtschaftskrisen, wie beispielsweise im Jahre 2008, können Firmen, die Zeitarbeiter in Vollzeit oder Teilzeitarbeit hier beschäftigen, besonders flexibel auf die entsprechende Auftragslage reagieren, so dass die Arbeitnehmer, beinahe ausschließlich mit einem Festvertrag ausgestattet, bei anderen Firmen eingesetzt, oder was ebenso machbar ist, auf Kosten des beschäftigenden Unternehmens in Rufbereitschaft geschickt werden. Es gibt viele Argumente dafür, warum Zeitarbeit Deutschland fast nicht mehr wegzudenken ist, denn mit diesem System der Personalvermittlung haben etliche Arbeitnehmer eine wirkliche Möglichkeit zur Wiedereingliederung in den Arbeitsalltag. Ein Arbeitsplatz in der Zeitarbeit ist für den weiteren beruflichen Werdegang tatsächlich besser als die Arbeitslosigkeit und der Angestellte verliert nicht den Bezug zur Arbeit, sondern hat, sofern er sich entsprechend bewährt, eine reelle Chance durch einen der Unternehmen, das ihn eingesetzt hatte, einen Festvertrag zu erhalten. Fest steht jedenfalls, dass die Anzahl der Arbeitslosen deutlich größer wäre, wenn dieses Arbeitssystem nicht vorhanden wäre, denn durch die schwierigen und kostenintensiven Hürden einen eingestellten Mitarbeiter zu kündigen, wären die Arbeitgeber bestimmt zögerlicher bei der Einstellung von neuen Mitarbeitern. Außerdem entsteht durch die Personaldienstleistung eine hilfreiche Situation für Arbeitskräfte und Firmen und diese Chance gilt es für alle Seiten zu nutzen, denn es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass durch die Beschäftigung für die zeitweise überlassenen Arbeitnehmer eine weitere Qualifizierung entsteht, die der Arbeitslosigkeit vorbeugt.



 
Okt
13
Posted (findur) in Unternehmen on Oktober-13-2011

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Cleantech? Cleantech ist gleichbedeutend mit sauberer Technik. Die nächste Frage folgt auf dem Fuß: kann es eine saubere Technik überhaupt geben? Wenn ja, was soll das sein? Hinter diesem neuen Trend steht ein Umdenken in technischen Lösungen. Es geht um nicht mehr und nicht weniger als neue Techniken, die vorhandene Ressourcen schonen und damit umweltfreundlich sind. Wird die saubere Technik dann mit erneuerbaren Energien angetrieben, ist man dem Begriff “Greentech“ dann schon ein großes Stück näher gekommen.

Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg, denn ganz so einfach ist es nicht mit dem Atomausstieg. Zwar helfen Solarparks und Windräder zur Gewinnung von sauberem Strom mit, doch bis man völlig auf Kohle und Erdgas verzichten kann, dauert es noch einige Zeit. Dennoch wird die Bezeichnung Cleantech als Oberbegriff für Solarenergie, Windkraft, Biokraftstoffe und diverse Biomaterialien eingesetzt. Nun sind die Ingenieure gefragt. Es geht darum, die Lebenserwartung eines Produkts deutlich zu erhöhen und bei dessen Herstellung darauf zu achten, dass der Verbrauch von Energie und Wasser zu gering wie möglich gehalten wird. Auch wird in Zukunft verstärkt das Augenmerk darauf gerichtet werden, dass ein Produkt aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt wird und dabei so wenig CO² wie möglich entsteht. Zukunftsmusik? Wohl kaum, denn die Forschung ist bereits eifrig am Werk.