Archive for the ‘Reise’ Category

 
Dez
28
Posted (findur) in Reise on Dezember-28-2012

Belgiens Hauptstadt Brüssel mit ihrer historischen Altstadt und dem politischen Hintergrund ist ein beliebtes Ziel für Studienfahrten. Als zentraler Platz zählt der Grand Palace seit dem Jahr 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe. Er wird umrahmt von historischen Bauten, beispielsweise dem gotischen Rathaus mit seiner Fassade aus der Barockzeit. Weitere architektonische Attraktionen und kulturhistorische Einrichtungen machen Brüssel zu einer sehenswerten Metropole. Unter anderem gibt es zahlreiche Museen, die Kunst aus verschiedensten Zeitaltern präsentieren. Auch das Waffenmuseum lockt viele Besucher an. Die Kirchen und früheren Paläste, die das Stadtbild von Brüssel bestimmen, können ebenfalls besichtigt werden.
Bei politisch interessierten Reisenden ist Brüssel vor allem wegen seiner Eigenschaft als Europastadt beliebt.

Hier spielt Brüssel eine bedeutende Rolle, da es mit seinen vielzähligen Einrichtungen für die Europäische Integration steht. Studienfahrten nach Brüssel beinhalten eine Besichtigung der verschiedenen Institutionen, so zum Beispiel das Europäische Parlament und die Europäische Kommission. Die einzelnen Punkte des Programms müssen zuvor genau festgelegt werden, damit die teilnehmenden Reisenden sich auf die jeweiligen Termine vorbereiten können. Solche politischen Studienfahrten werden häufig komplett mit An- und Abreise angeboten. Dazu gehören zumeist eine Stadtrundfahrt und je nach Reiseangebot eventuelle Vorträge.
Brüssel lässt sich nicht an einem Tag besichtigen, sodass eine Studienfahrt in Normalfall mindestens drei Tage dauert. Das gleichzeitig politische und kulturelle Zentrum von Europa bietet gleichermaßen historische wie aktuelle Sehenswürdigkeiten, die zu Diskussionen anregen. Im Gegensatz zu den hochmodernen Stadtvierteln, wo sich das Europäische Parlament befindet, sind im alten Stadtkern mittelalterliche Gebäude zu finden. Es gibt kunstvolle Architektur und großzügig angelegte Alleen, historische Kirchen einerseits und surreale Skulpturen andererseits. Als europäische Weltstadt überzeugt Brüssel mit seinen verschiedenen Gesichtern, die Weltoffenheit und Gastfreundschaft verheißen. Zu einem besonderen Erlebnis wird die Studienfahrt nach Brüssel in Kombination mit einem Ausflug nach Brügge oder Antwerpen. Diese Städte haben einen ganz individuellen Charme mit ihren Grachten, den Cafés und ihrer schönen Architektur.



 
Dez
13
Posted (findur) in Reise on Dezember-13-2012

Dem Charme von Menorca kann sich keiner entziehen, der dort Urlaub macht. Und die Angebote auf Menorca für unterschiedlichste Reisen sind erfreulich vielfältig. Menorca ist bekannt als Mallorcas kleine Schwester. Denn beide Inseln sind nicht nur über den Namen verwandt, auch die räumliche Nähe macht sie zu Zwillingen. So liegt die kleinere Insel Menorca nördlich der großen Schwester. Allerdings ist Menorca keine Partyinsel und einen Ballermann sucht man hier vergeblich. Dafür überzeugt Menorca seine Besucher mit Ruhe und unberührter Natur. Als Hochplateau erhebt sich die Insel majestätisch aus dem Meer und bietet eine besonders vielfältige Flora und Faune.

Besonders bekannt ist auch die Eigenschaft von Menorca als Zwischenstopp für viele Schwärme unterschiedlichster Zugvögel. Wer also gerne Vögel beobachtet oder auch einfach nur dieses beeindruckende Erlebnis sehen will, sollte sich im Herbst oder Frühling zu den Zeiten der Vögelzüge auf Menorca einfinden. Spannend sind hier aber auch zum Beispiel die landschaftlichen Unterschiede zwischen dem Norden und dem Süden der Insel. Denn der Süden ist ein klassisches Ziel für ruhige, entspannte Badeurlaube und bietet mindestens ebenso schöne Strände wie das bekanntere Mallorca. Feiner Sand im Halbschatten von Pinien bietet eine ideale Basis für faule Strandtage mit der ganzen Familie. Hier wachsen Palmen und andere Pflanzen, so dass man viel an Natur erkunden kann. Der Norden ist etwas rauer, da hier nördliche Winde wehen. Das sorgt für eine angenehme Abkühlung und einen spannenden Kontrast. Auch hier gibt es natürlich lange Küstenabschnitte, die aber eher fjordartig sind und schöne Buchten bilden. Mahon ist die Hauptstadt von Menorca und bietet eine schöne Basis, um hier einen Shoppingnachmittag zu verbringen oder abends einmal richtig gut essen zu gehen. Aber auch Mercadal auf dem höchsten Berg der Insel ist auf Menorca immer einen Ausflug wert, denn von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf die ganze Insel.



 
Nov
29
Posted (mende) in Reise on November-29-2012

Der Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr. Das verwundert auch niemanden, denn schließlich heißt es in diesem Zeitraum entspannen und erholen. Endlich den Alltagstrott entfliehen und einfach nur die Seele baumeln lassen. Aber wo soll des im Urlaub hingehen? Immerhin gibt es so viele Angebote und mit Sicherheit genauso viele Orte auf dieser Welt, die neu entdeckt werden wollen.

Für die Wahl des Urlaubs ist es erst einmal sehr wichtig sich darüber klar zu werden, wie dieser aussehen soll. Welche Ansprüche sind vorhanden? Soll der Urlaub eher aktiv oder erholsam verbracht werden? Nur wenn dies feststeht, sollte mit der Suche begonnen werden. Es bringt schließlich rein gar nichts, wenn Erholung gewünscht ist, aber ein Aktivurlaub gebucht wird. In einem solchen Fall kommt es nur zu einer Menge Frust. Allerdings gibt es trotzdem noch viele Menschen, die einfach losbuchen und sich dann wundern, wenn sie in einem familienfreundlichen Hotel so viele Kinder vorfinden. Derartige Details müssen beachtet werden, egal ob die Reise nach Afrika oder Amerika gehen soll.

Des Weiteren ist es wichtig zu überlegen, ob die Reise in einer Gruppe stattfinden oder lieber ein einsamer Urlaub verbracht werden soll. Eine Sao Tome Erlebnisreise wird beispielsweise oft in Gruppen angeboten. So kann mit Gleichgesinnten viel erlebt werden und es wird bestimmt kein langweiliger Urlaub. Individualisten, die lieber allein unterwegs sind, sollten Hotels meiden und vielleicht lieber ihre Reise individuell zusammenstellen. Insgesamt ist es bei der Wahl des passenden Urlaubes also wichtig, auf die eigenen Wünsche zu hören. Nur so ergibt sich ein Traumurlaub.



 
Nov
08
Posted (Andreas Ostheimer) in Reise on November-8-2012

Griechenland gehört schon seit langer Zeit zu einem bevorzugten Urlaubsland, durch den Kreta Urlaub Erfahrungsbericht können weitere interessante Regionen vorgestellt werden. Kreta lockt in den Urlaubskatalogen mit strahlend blauem Himmel, ebenso blauem Wasser und den typischen, weiß gestrichenen kleinen Häusern der Einwohner. Dieses Bild vermittelt auch so mancher Urlaubsort auf der Insel Kreta, die die größte griechische Insel ist und wo auf einer Fläche von über 8000 km² rund 600.000 Menschen leben.

Das mediterrane Klima der Insel sorgt dafür, dass die Badestrände stets gut besucht sind, die Swimmingpools der Hotels und Ferienwohnungen schon am frühen Morgen für Erfrischung sorgen und die kleinen und größeren Städte auf der Insel bis zum Nachmittag in Mittagsruhe versinken. Wer auf Kreta in Urlaub ist, hat aber auch die Möglichkeit, viele historische Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Vielleicht ist dies im Frühling und im Herbst noch interessanter, wenn die Tagestemperaturen nicht gerade die 30°-Marke übersteigen.

Wer in einer Ferienwohnung zu Gast ist, kann sich seine Zeit auf der Insel Kreta so einteilen, wie er möchte. Ein Apartment in der Nähe von Chania bietet dem Urlauber eine ganze Reihe von Vorzügen. Es wurde modern und geschmackvoll eingerichtet und ist dadurch ein gemütliches Zuhause auf Zeit. Von hier aus können viele Erkundungen und Aktivitäten durchgeführt werden.

Kreta hat noch mehr zu bieten als Wasser, Strand und Sonne

Die kretische Flora ist so artenreich und trotz der sommerlichen Hitze mit ihrer Trockenheit voller blühender Pflanzen. Diese sind zwar besonders im Frühling in großer Fülle vorhanden, im Sommer sind aber die typischen Gewürze des Mittelmeerraumes zu finden. Thymian, Salbei und Bergminze sorgen mit Oregano und Diptam-Dost für einen betörenden Duft. Wer sich in die bergigen Regionen der Insel begibt, kann hier aus einem ganzen Füllhorn an Aromen schöpfen.

Im Süden der Insel liegen die Weißen Berge, die die Insel abgrenzen und auf wenigen Passstraßen eine Durchfahrt ermöglichen. Diese Region bietet sich für einen Ausflug mit dem Mietwagen an, hier wachsen Kalabrische Kiefern, Zypressen und Kermes-Eichen. Würde man den Osten der Insel bereisen, kämen eher kultivierte Ölbäume und kugelbuschartige Pflanzen, für eine andere Vegetation ist es hier viel zu heiß und zu trocken. Zu den sehenswerten historischen Stätten gehören unter anderem:

• Phaistos
• Palast von Knossos
• Arkadi Kloster-Kirche
• Hafen von Sitia

Und noch viele weitere historische Gebäude, Regionen und Landschaften. Die Häfen der Orte Chania oder Rethymno sind ebenso interessant wie malerisch. Der große Hafen in Chania ist die Anlaufstelle für die großen Passagierfähren und ist ein Gegensatz zu seinem kleinen malerischen Bruder.

Im Apartment wohnen und in aller Ruhe genießen

Durch die komfortable Ausstattung des Apartment Meerblick kann der Urlaub von Anfang bis Ende genossen werden. Sowohl die Ausstattung der Wohnung mit allem modernen Komfort, wie auch die gute Erreichbarkeit von Ort und Strand machen diese Wohnung zum Mittelpunkt im Urlaub. Die sonnige Terrasse kann am lauen Abend zum Blick über das Meer genutzt werden, der Pool ist direkt vor der Haustüre und sorgt von früh bis spät für eine herrliche Erfrischung.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite vom Apartment Meerblick in Kreta:  www.kreta-urlaub.at



 
Jul
13
Posted (karl krueger) in Reise on Juli-13-2012

Unser Nachbarland Dänemark befindet sich in Nordeuropa zwischen Ostsee und Nordsee und grenzt zu Land allein an die BRD an, wobei ungefähr 1400 Inseln zum dänischen Staatsgebiet zählen, wovon jedoch nur ungefähr 70 bewohnt sind. Dänemark ist bei deutschen sowie anderen europäischen Touristen ein äußerst beliebtes Ferienziel, zu den besonders häufig frequentierten Orten zählt man Inseln Seeland und Fuenen, Juetland wie auch die größte Stadt des Landes, Kopenhagen. Das Urlaubsland Dänemark bietet Besuchern eine Vielzahl an ordentlichen Campingplätzen inmitten unberührter Natur sowie unzählige Ferienunterkünfte auf dem Festland wie auch auf den unzähligen Inseln. Der nordeuropäische Nachbarstaat ist äußerst kinderfreundlich und sehr gut für einen Familienurlaub geeignet, weil viele Ferienunterkünfte mit einem Swimmingpool ausgestattet sind, allerdings liegen diese Poolhäuser oftmals etwas abseits der Küstenlandschaften. Auch für einen Urlaub mit Hund stellt Dänemark ein wunderbares Reiseziel dar, denn in vielen Ferienunterkünften sind Haustiere gern gesehen und auch an den meisten Stränden sind die vierbeinigen Familienmitglieder sehr willkommen. In ausgewählten Wäldern können sich große und kleine Hunde austoben und die Gegend erforschen und meistens gehört zu einem Ferienhaus in Daenemark schließlich noch ein kleiner Garten, jedoch ist zu beachten, dass die Grundstücke im Allgemeinen in den meisten Fällen nicht mit einem Zaun versehen sind. Für den idealen Nordseeurlaub finden auch Urlauber mit mehreren Kindern die richtigen Unterkünfte, denn Ferienhäuser sind zwar meist entsprechend dem altmodischen Stil entworfen, dennoch muss kein Gast im Urlaub auf den gewohnten Komfort verzichten. Kulturell Begeisterte können die vielen Sehenswürdigkeiten erkunden, denn auf Seeland ist der Dom zu Roskilde zu bestaunen, der zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt und Fünen wartet mit dem wunderschönen Schloss Egeskov auf, um bloß einige wenige zu nennen.