Archive for the ‘Computer’ Category

 
Jun
16
Posted (dennis) in Computer on Juni-16-2013

Bei der Suche nach dringend benötigten Ersatzteilen oder Zubehör für Notebooks ist der Kunde mit notebook.top-zubehoer.org immer gut bedient. Von den verschiedensten Notebook- oder Laptoptaschen bis hin zu den verschiedensten Akkus kann der suchende Kunde fast alles finden. Der Kunde muss nur hier einfach klicken, um die benötigten Zubehörteile zu suchen und zu finden. Display Filter von verschiedenen Herstellern sind in dem Shop leicht zu finden, die durch Lamellentechnik entsprechend auf die richtige Größe zugeschnitten werden können. Dies funktioniert natürlich nicht nur bei Notebooks, sondern auch für normale Monitore, aber auch für Handys und Smartphone.

mit notebook.top-zubehoer.org kann der Kunde aber auch die verschiedensten Taschen, zum geschützten Transport der wertvollen Geräte, erstehen. Diese gutgepolsterten Taschen sind im Shop für die verschiedensten Notebook Modelle erhältlich oder der Kunde bestellt sich eine der universellen Taschen, die für verschiedene Geräte geeignet sind. Ebenfalls erhältlich sind die verschiedensten Auto-Adapter zum Umwandeln, damit Notebook oder Laptop auch im PKW betrieben werden können. hier einfach klicken und von der modernen Technik, die auch in vielen LKWs heute schon Verwendung findet, überzeugen lassen. Neben den bereits genannten Artikeln, sind auch eine Vielzahl der verschiedensten Netzteile für die einzelnen Notebooks zu finden oder wenn das passende nicht zu finden ist, kann ein Universal-Netzteil weiterhelfen. Ein weiterer wichtiger Artikel, den der Kunde interessieren könnte, ist der Kühler für die Notebooks oder Laptops. Wenn der Notebookkühler seinen Dienst erfüllt hat, liegt es in der Eigenverantwortung des Benutzers, dafür Sorge zu tragen, dass bei hoher Beanspruchung eine Überhitzung verhindert wird. Dafür gibt es dann verschiedene Notebookkühler für verschiedene Modelle.



 
Apr
08
Posted (dennis) in Computer on April-8-2013

Wer seinen Betrieb optimal am Laufen halten möchte, der benötigt neben dem Personal auch je nach Umfang des Betriebes Maschinen und dessen Zubehör. Da allerdings nicht jede Maschine und jede Stromspannung täglich oder fast stündlich von Mitarbeitern kontrolliert werden kann, gibt es den sogenannten Datenlogger. Dieser ist zu jeder Zeit in Betrieb und sammelt alle Daten, die für die korrekte Arbeit wichtig sind. Mit dieser Hilfe kann im Vorfeld schnell gehandelt werden und die Produktion muss nicht aussetzen. Der Datensammler sammelt wieder der Name schon besagt alle wichtigen Daten und fasst sie zu einem Dokument zusammen. Hieran können diverse Sensoren und bis zu 300 Kanäle angeschlossen werden. So mit hat jeder Unternehmer die Möglichkeit Schäden an Maschinen schon frühzeitig zu erkennen und sofort zu handeln.

Der Anschluss der Datenlogger ist recht einfach, sollte allerdings von einem Fachmann durchgeführt werden. Hierdurch wird gewährleistet, dass dieses Gerät korrekt arbeitet und alle Aufzeichnungen exakt darstellt. Beim Erwerb gibt es ein umfangreiches Zubehör, welches für den Einsatz wichtig ist. Zudem ist die benötigte Software SmartControl dabei. Wer sich für den Datensammler interessiert, sollte sich im Vorfeld genau erkundigen, um sich für das richtige Gerät zu entscheiden. Doch nicht nur in Betrieben findet dieses Gerät seinen Einsatz auch im Außenbereich zum Beispiel in Schaltkästen ist es ein unverzichtbarer Helfer beim Übermitteln von Daten. Für weitere Informationen, die sich um den Betrieb und den Einsatz drehen, ist eine persönliche Kontaktaufnahme mit dem Hersteller oder Vertreiber immer sehr sinnvoll. Dieser kann alle noch auftretenden Fragen umgehend beantworten.



 
Jan
16
Posted (carmen) in Computer on Januar-16-2013

Wer hat sich noch nicht über Fingerabdrücke am Bildschirm geärgert. Mit einem Bildschirmreinigungstuch lassen sich diese und auch andere Flecken sehr problemlos und einfach wieder entfernen. Das Fasertuch eignet sich aber ebenso für Handys, TFT-Bildschirme, Plasma- und TV-Bildschirme, Scanner, Kopiergeräte, Kameras, PDAs und Notebooks. Außerdem lassen sich mit dem Bildschirmreinigungstuch auch CDs und DVDs von Flecken befreien. Unsere Bildschirmreinigungstücher sind sehr strapazierfähig und können auch gewaschen werden. Somit haben sie immer ein „aufnahmefähiges“ Bildschirmreinigungstuch auf ihrem Schreibtisch oder in ihrer Notebooktasche. Gerne werden die Bildschirmreinigungstücher aber auch zweckentfremdet; sie eignen sich auch hervorragend zum Reinigen ihrer Brille oder ihrer Armbanduhr. So ein Tuch sollte man einfach immer einstecken haben. Praktisch, klein und günstig. Unser Bildschirmreinigungstuch kann auch als Werbeartikel nach ihren Wünschen bedruckt werden. Damit erfüllen diese praktischen Tücher gleich zwei wichtige Faktoren; saubere Oberflächen und ihre Werbung. Der Aufdruck erfolgt dabei in sehr hoher Qualität und übersteht selbst mehrere Wäschen. Bildschirmreinigungstücher gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen. Ganz so wie sie es wünschen.



 
Jan
13
Posted (carmen) in Computer on Januar-13-2013

Sie gehört zu einem PC wie der Bildschirm und die Tastatur. Die PC Maus ist das Eingabegerät. Die handliche kleine Maus ist einfach unverzichtbar bei der täglichen Arbeit am Rechner. In unserem reichhaltigen Angebot an PC Mäusen ist auch sicherlich für sie das passende Modell mit dabei. Egal ob sie die PC Maus mit Kabel verbinden wollen oder eher die ungebundene Variante via Bluetooth bevorzugen, den Vorlieben der Nutzer sind hier kaum Grenzen gesetzt. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Farben und all unsere Modelle zeichnen sich durch eine hohe Ergonomie aus. Erstmals kommerziell vertrieben wurde die Maus im Übrigen von Telefunken im Jahre 1968. Die technische Weiterentwicklung erfolgte dann in den 70er Jahren von Xerox in Kalifornien. Wobei diese Mäuse damals schlichtweg noch ein Vermögen gekostet haben. Das änderte sich erst, als Apple in den 80er Jahren mit der industriellen Fertigung der PC Maus begann und diese für den damals sehr erstaunlichen und günstigen Preis von 25 US-Dollar anbieten konnte. Seitdem setzt sich der Siegeszug der PC-Maus unbeirrt fort, kaum jemand kann heute noch auf sie verzichten. Weltweit ist sie milliardenfach im Einsatz. Sie ist die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine.



 
Okt
30
Posted (findur) in Computer on Oktober-30-2012

In Büros, Arztpraxen und den aller meisten anderen Betrieben mit mehreren Computern sind Netzwerke, die die einzelnen Arbeitsplätze miteinander verbinden, so dass Festplatten, CD-ROM-Laufwerke, Drucker, Ordner und auch das Internet gemeinsam von den verschiedenen Arbeitsplätzen aus genutzt werden können, mittlerweile zu einem nicht mehr weg zu denkenden Standard geworden. Und auch wenn so eine Vernetzung von Computern bislang in den meisten privaten Haushalten noch nicht nötig war, so hat sich dies mittlerweile, insbesondere in Familien mit Kindern, doch grundlegend geändert, denn mit einem einzelnen Computer, der von der gesamten Familie genutzt wird, kommen nur noch die wenigsten aus.

Denn nicht nur Erwachsene und Teenager brauchen den PC zu Hause für den Job, für Privates und Schule, selbst bei Grundschülern wird heutzutage vorausgesetzt, dass sie über einen permanenten Zugang zu einem PC mit Internetanschluss verfügen und je älter das Kind wird, umso häufiger wird auch die Nutzung des Computers zu einem Teil ihrer täglichen Hausaufgaben, so dass viele Kinder dann spätestens ab der fünften Klasse ihren eigenen PC benötigen. Der Trend geht also ganz eindeutig in die Richtung, dass es in Zukunft nicht mehr einen Computer pro Haushalt, sondern vielmehr einen Computer pro Familienmitglied geben wird, was dazu führt, dass die Einrichtung eines Netzwerkes zur gemeinsamen Nutzung der unterschiedlichen Funktionen und Geräte, sich oftmals auch für private Haushalte als ausgesprochen praktische und sinnvolle Maßnahme erweist. Mit dem richtigen Equipment und etwas Know-how ist so ein Netzwerk schnell eingerichtet, wer sich selbst über den korrekten Gebrauch von Patchkabel, Netzwerkkarte und Signalverteiler jedoch nicht so ganz im Klaren ist, findet hierzu selbstverständlich auch detaillierte Informationen und Anleitungen im Internet oder aber übergibt diese Aufgabe an einen Fachmann.