Mai
22
Posted (dennis) in Einkaufen on Mai-22-2013

Die Aufbewahrung von Brot ist eine anspruchsvolle Angelegenheit. Es soll möglichst lange frisch bleiben und nicht austrocknen, auch Schimmel soll sich bei der Aufbewahrung in einem Behälter selbstverständlich nicht bilden und die Optik des Brotbehälters spielt dabei auch noch eine wichtige Rolle.

Brotbehälter gibt es wirklich wie Sand am Meer, die Auswahl ist groß und von Holz, Edelstahl, Kunststoff und Keramik ist wirklich alles dabei. Wer jedoch neben dem Funktionellen auch optisch etwas Besonderes sucht, der sollte sich die Brottöpfe aus Bunzlauer Keramik ansehen. Das traditionelle Design aus einem cremefarbenen Grundton und schlichtem dunkelblauen Motiv machen aus jedem Brotbehälter einen absoluten Hingucker in der Küche.

Im Onlineshop des Bunzlauer Großhandels gibt es die Brottöpfe in vielen unterschiedlichen Größen und Formen. Ganz gleich, ob ein Brottopf für den Singlehaushalt oder die mehrköpfige Familie gesucht wird, hier gibt es für jeden Haushalt genau die richtige Größe. Mehrere kleine Luftlöcher, welche sich zum einen oben im Deckel oder auch an den Seiten befinden, sorgen dafür, dass das Brot hygienisch aufbewahrt und lange frisch bleiben kann.

Besonders genial ist die kombinierte Variante von Brat- und Brottopf. Damit kann nicht nur das Brot perfekt aufbewahrt werden, sondern auch ein guter Braten kann damit schnell und leicht zubereitet werden. Die Brottöpfe vom Bunzlauer Großhandel sind backofenfest und dafür daher bestens geeignet. Neben der Backofenfestigkeit ist der Brottopf natürlich auch spülmaschinenfest und mikrowellengeeignet, ganz wie es sich für ein Keramikstück aus Bunzlau gehört.

Wer also etwas Geniales und und Gutes für die Aufbewahrung des Brotes sucht, ist mit den Brottöpfen aus Bunzlau perfekt ausgestattet.


Comments are closed.