Archive for Juli, 2008

 
Jul
30
Posted (whiterose211) in Freizeit on Juli-30-2008

Bei uns werden sie garantiert eine einmalige und Individuell - Reise  auf die Malediven, Mauritius, Dubai oder auf die Seychellen erleben, die sie niemals vergessen werden und die sie von Anfang bis zum Ende genießen können. Eine gewöhnliche Malediven Reise in diesem Sinne gibt es bei uns nicht, denn es ist uns schon immer ein ganz besonderes Anliegen, unsere Kunden nicht nur zufrieden zu stellen, sondern ihnen auch ein individuelles Angebot mit zahlreichen Specials zu unterbreiten, das als Pauschalreise gar nicht möglich wäre.


Wir bieten ihnen mehr als einen einfachen Urlaub, denn ganz und gar auf sie als Mensch und ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt planen wir für sie einen tollen Urlaub, eine Reise, die sie nie vergessen werden und die einiges zu bieten hat, dass sie so vielleicht gar nicht erwartet hätten. Die Hotels in unseren Destinationen wählen wir nach strengen Kriterien aus und natürlich haben wir nicht nur langjährige Erfahrung mit diesen Hotels, sondern können auch auf eine lange uns reibungslose Zusammenarbeit zurückblicken, die es uns erst möglich machen, ihnen in diese einmaligen und luxuriösen Hotels  Ferien Individuell an zu bieten, die voll und ganz ihren Wünschen entspricht und ihnen alles bietet, was sie sich nur vorstellen können. Da sie bei uns keine Pauschalreise buchen, sondern einen absoluten Individualurlaub bemühen wir uns auch bei den ausgefallensten Wünschen eine Möglichkeit zu finden, diese zu erfüllen. Sollte es uns dennoch einmal nicht möglich sein bemühen wir uns auf anderem Weg eine Lösung für sie zu finden, um sie zufrieden stellen zu können.



 
Jul
30
Posted (nico123) in Sonstiges, Versicherungen, Allgemein on Juli-30-2008

Wenn man mit dem Auto unterwegs ist, kann es passieren, dass im Falle eines Autounfalls der Beifahrer nicht abgesichert ist. Da die Autoversicherungen, welche man als Fahrzeughalter haben muss, nicht unbedingt eine Insassenversicherung beinhaltet, kann es hier auch passieren, dass man hierbei als Fahrer aus der eigenen Tasche bezahlen muss.

So empfiehlt es sich, dass man eine Unfallversicherung abschließt. Aber auch andere Unfälle, werden hier durch die Unfallversicherung abgesichert, auch wenn man diese selbstverursacht hat. Hier muss man allerdings aufpassen, dass man diesen Schutz nicht missbraucht, und absichtlich den Schaden verursacht, denn dies kann auch schnell einem Versicherungsbetrug gleichgesetzt werden. Wenn aber alles mit rechten dingen vonstatten geht, kann man hier schnell und unkompliziert, Hilfe von der Versicherung erhalten, wenn man den Schaden angibt. Wenn man während einer Autofahrt, in einen Unfall verwickelt wird, braucht man auch hier keine Sorgen zu haben wenn man eine Unfallversicherung hat, die man mit Hilfe eines Versicherungsvergleiches ausgesucht hat. Hier sollte man allerdings aufpassen, dass man bei dieser Unfallversicherung nicht überversichert ist, da man ansonsten schnell überhöhte Versicherungsgebühren zahlen muss. So kann man auch hier in einem Versicherungsvergleich sorgfältig diese Versicherungen aussuchen, welch man auf sich zurecht geschnitten hat, und somit die passenden Beiträge zahlt. Di meisten Unfallversicherungen welche im Internetangeboten werden, bieten neben der Leistungen aber auch verschiedene Modelle an, welche abermals Geld sparen lassen, wenn man hier z. B. bei den Zahlungsmodalitäten den passenden Tarif aussucht und somit mehrere Prozent sparen kann. Dies kann man dann aber auch bei einem Versicherungsvergleiche erkennen, welche die Versicherungsbeiträge erneut sinken lassen. Wenn man dann die passende Versicherung gefunden hat, braucht man nicht wie bei einer Krankenkasse einen Gesundheitscheck zu machen, sondern ist sofort versichert, ohne eine Wartezeit abzuwarten.

Textservice Lavacca

nesta123@gmx.net

www.artikel-verzeichniss.de



 
Jul
30
Posted (dp-media) in Allgemein on Juli-30-2008

Steht ein Umzug an, beginnt nicht nur Stress, sondern es kommt schnell auch die Frage auf, wie alles transportiert werden soll – ohne einen Hänger oder gar ein eigenes Auto sind manche dabei sogar schon in Not, wenn Sie nur ein neues Bett gekauft haben. 

Dabei ist die Lösung des Problems eine ganz Einfache: mit einer Möbelspedition kommen auch große und sperrige Möbel schnell zum Ziel und den (Umzugs)Stress übernimmt die Spedition gleich mit. Selbst ein Umzug ins Ausland, etwa bei einem neuen Job oder einer Versetzung, ist genau der richtige Auftrag für eine solche Spedition – ohne diese würde der Umzug wohl erst gar nicht vonstatten gehen können. 

Bei einem Umzug nach Übersee etwa, wie in die Staaten, Kanada oder in die andere Richtung nach Australien oder Japan, ist eine Möbelspedition von vornherein unabdingbar. So übernimmt die Spedition nicht nur den Transport des Haushaltes, sprich der Möbel und sonstigen Gegenstände, sondern auch deren Verschiffung auf den anderen Kontinent. Um den hiesigen wie dortigen Zoll wird sich ebenfalls gleich (mit)gekümmert. 

Geht es tatsächlich nach Übersee, ist eine Verfrachtung der Möbel und des anderen Haushaltes auf ein Schiff wohl kaum vermeidbar – Flugzeug wäre einfach zu teuer. Gerade für solche Fälle kommt eine Möbelspedition gleich mit einem (oder mehreren) passenden Container vorbei, in welche der gesamte Haushalt verpackt und so im Ganzen auch auf ein Schiff in die neue Heimat quer über den Ozean befördert wird. 

Aber: auch ganz banale Dinge übernimmt eine solche Möbelspedition gern. Einfache kleine Transportangelegenheiten, wie etwa die neue Traumküche vom Kaufhaus abholen, übernehmen solche Spedition sprichwörtlich mit Kusshand. Immer mehr dieser Firmen bieten mittlerweile sogar ganze Wohnungsentrümpelungen bei Haushaltsauflösungen an und kümmern sich um Entsorgung und stubenreines Verlassen der (Alt)Wohnung. Eine Möbelspedition ist also durchaus eine interessante Alternative zu Umzügen und Co. – auch wenn es an den Geldbeutel geht!



 
Jul
30
Posted (nico123) in Immobilien, Elektronik, Allgemein on Juli-30-2008

Was kann es Schöneres geben, dass ein Feuer im eigenen Kamin oder Ofen knistert, während es draußen ungemütlich und kalt ist Dabei bieten die zahlreichen Baumärkte inzwischen ein immer größeres Angebot an Artikel für den Heizung Bau an. Ein Selbstbau-Kaminofen für den Heimwerker liegt in einer Preisklasse von 1000,– bis 5.000,– Euro. Solch ein Kaminofen wird natürlich meist wegen der unvergleichlichen Atmosphäre angeschafft, denn bei offenen Kaminen und transportablen Öfen entweicht die Energie fast bis zu 80 % durch den Schornstein. Unter Umwelt- und Energiespar-Aspekten sollte man daher besser einen Heizkamin bevorzugen.

Ob nun in einem Haus, einer Wohnung oder in Appartements ist der Einbau eigentlich sehr einfach. Der Heizkamin ähnelt optisch einem offenen Kamin. Technisch unterscheidet er sich jedoch stark von ihm. Im Inneren der Verkleidung, welche aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt werden kann, befindet sich ein hochmoderner Heizeinsatz. Die Verkleidung eines Heizkamins kann aus edlem Marmor, Granit, Naturstein, Speckstein oder Kacheln gefertigt werden. Ob rustikal oder modern, der Gestaltung werden praktisch keine Grenzen gesetzt. Die große Scheibe die einen ungetrübten Blick auf das flackernde Feuer gewährt verschließt den Heizeinsatz und ermöglicht so eine effektive und wirtschaftliche Verbrennung des Brennstoffes.

Die Funktion eines Heizkamins ist mit der eines Warmluftkachelofens vergleichbar. Die kühle Raumluft wird über Zugluftöffnungen in der Verkleidung am Einsatz vorbei geleitet und anschließend über Lüftungsgitter bzw. -kacheln dem Raum als Warmluft wieder zugeführt. Die Rauchgase werden über ein Rohr dem Schornstein zugeführt. Eine Integration des Heizkamins in die Zentralheizungsanlage kann auch ohne Probleme bewerkstelligt werden. Durch diese Technik kann bares Geld gespart werden.

Georg Tramsen

nesta123@gmx.net



 
Jul
24
Posted (Mediacore) in Gesundheit on Juli-24-2008
  Frauen die eine Brustvergrößerung hinter sich haben müssen
erstmal mehrere Wochen ohne Sport auskommen. Dies ist vor allem schwierig für
Frauen die vorher täglich Sport gemacht haben. Ein großer Bestandteil des
Lebens fehlt und man merkt wie die Muskeln täglich weniger  werden. 
Viele Bodybuilderinnen oder Leistungssportler haben durch ihr vieles
Training kaum eine weibliche Brust. Eine Brustvergrößerung ist die einzige
Möglichkeit die weiblichen Rundungen einer Frau mit Fitnesstraining zu
verbinden. 




Mindestens drei Wochen nach der Brustoperation oder auch einer Fettabsaugung, sollte man ganz auf Sport verzichten da die Brustimplantate noch nicht eingewachsen sind und der Heilungsprozess noch am Anfang ist. Betreibt man in dieser Zeit Sport oder beansprucht die Brust und Armmuskulatur zu sehr kann man ein gutes Heilungsergebnis aufs Spiel setzen. Nach Absprache mit dem plastischen Chirurgen kann man nach vier Wochen bereits mit leichtem Training beginnen, jedoch sollte man auf Übungen verzichten die die Brust und Arme beanspruchen.
In dieser Phase könnte man leichtes Beintraining machen, Bauchmuskeltraining oder auch ein
wenig Fahrradfahren. Nach Sechs Wochen nach der Brust-OP ist das Implantat so
weit eingewachsen das leicht mit dem Brustmuskel und Armtraining begonnen
werden kann. Nach und nach kann man die Intensität von nun an steigern. Für
viele Frauen ist es beim ersten richtigen Training ein merkwürdiges Gefühl. Sie
fühlen sich kraftlos und die Vorstellung dass irgendwann das gleiche
Trainingsniveau wie vor der Op erreicht wird, ist in weiter Ferne. Viele Frauen
haben Angst durch den Sport so kurz nach der Brustvergrößerung etwas kaputt zu
machen und haben vielleicht auch ein Fremdkörpergefühl. Doch es hat sich heraus
gestellt, dass bei einem leicht beginnenden Training, gefolgt von einer
langsamen Intensitätssteigerung  nach ca.3 Monaten die volle Kraft wieder da ist. Bei einer Brustoperation bei der die Implantate unter dem Muskel eingesetzt werden muss der Muskel teilweise abgetrennt werden und durch die Fitnessabstinenz ist es verständlich das der Muskel sich abbaut. Nach ca. 3 Monaten ist auch wieder Brustschwimmen ohne Probleme möglich.
Es gehört natürlich ein wenig Geduld und auch Disziplin dazu die Muskelmasse wieder
herzustellen aber mit gutem Training ist dieses ohne Probleme möglich und man
kann auch mit den Implantaten wieder uneingeschränkt trainieren.