Archive for Juni, 2008

 
Jun
27
Posted (Michaela Wang) in Gesundheit on Juni-27-2008

In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger, beim Käufen ein wenig Bargeld einzusparen. Das gilt gleichermaßen für Arzneimittel, denn diese werden in konventionellen Arzneimittelausgaben immer teurer. Erfreulich ist in einer Online Apotheke vor allem der 24h-Kundendienst, den es in keinerlei anderen Arzneimittelausgabe um die Ecke gibt. Indessen man für eine reguläre Arzneimittelausgabe noch Aufschläge für einen Service bei Nacht tragen muss, ist die Online Apotheke Tag und Nacht zugänglich. Auch die Suche nach einer Arznei stellt sich äußerst leicht dar, denn dabei kann ohne weiteres der adäquate Begriff eingegeben werden, und schleunigst werden gleich mehrere Waren verschiedener Hersteller angegeben. Man kann dann je nach Bedarf direkt das Erzeugnis in den Bestellkorb legen, welches man benötigt.

Die Nützlichkeit einer Versandapotheke sticht ins Auge: man kann dabei Tag und Nacht Arzneimittel kaufen, ohne auf irgendwelche Geschäftstunden warten zu müssen. Die Arzneimittel werden dabei vielmals sehr viel preiswerter angepriesen, so dass sich eine Versandapotheke im World Wide Web auf die Dauer rentiert. Ob mit oder ohne Arzneiverordnung - dabei kann man mühelos und leicht sämtliche bedeutenden Arzneimittel kaufen. Und ab einem gewissen Umsatz fallen auch die Versandkosten weg, so dass man permanent bis zu 60% Gebühren einsparen kann. Viele Online Apotheken winken ferner mit Gutscheinsystemen oder anderen Prozenten wie zum Beispiel die unentgeltliche Order des Nachts. Vornehmlich billige Artikel werden überdies per Email-Nachricht übergeben, so dass man möglicherweise Markenarzneimittel sehr billig kaufen kann. Demzufolge ist eine Versandapotheke insbesondere für die profanen Arzneimittel passabel, die tagtäglich eingesetzt werden. Hautpasten oder Brausetabletten gegen Migräne benutzt jeder zuweilen mal, so dass sich insbesondere bei diesen Konsumgütern eine Bestellung bezahlt machen kann. Auch Halsschmerzbonbons, Pflegebäder und Schönheitspflege sind dabei sehr viel preiswerter als in der Arzneimittelausgabe nebenan, so dass man meistenteils gleich eine größere Buchung abschicken kann.

Die Versandapotheke im World Wide Web kann sich auch durchaus rechnen, wenn es um insbesondere teure ärztlich verordnete Arzneimittel geht, die immer wieder benötigt werden. Zusätzlich kann man mit Hilfe der Online Apotheke sehr viel Geld einsparen, wenn es um die Befüllung der eigenen Haus-Arzneimittelausgabe geht. Vornehmlich brilliant ist hier das enorme Angebot an Herstellern, die gewiss auch in ihren Kosten stark kontrastieren können. Ein Blick auf die Internseite kann also sinnvoll sein!



 
Jun
27
Posted (Manni) in Bildung on Juni-27-2008

Früher -und damit ist ungefähr die Steinzeit gemeint - ernährten sich die Menschen durch Jagen und Sammeln. Die Jagd war überlebenswichtig für die Menschen und nur so konnten sie sich Nahrung beschaffen. Neben der lebenswichtigen Nahrung konnten die Menschen aber auch die Nebenprodukte als Werkzeug oder für Kleidung nutzen. Doch mit der Zeit begannen die Menschen sesshaft zu werden und fingen an, nicht mehr zu wandern sondern sich Häuser zu bauen und Tiere zu halten. So war die Jagd nicht mehr notwendig für die Ernährung und man musste sich nicht den Gefahren und Mühen einer Jagd aussetzen.
Im Jahr 2008 ist die Jagd aus dem Leben vieler Menschen vollständig verschwunden. Man geht ganz einfach in den nächsten Laden und kauft die nötigen Lebensmittel ein. Heute begeben sich die Menschen auf die Jagd nach Schnäppchen und beweisen damit ihren Ur - Jaginstinkt.

Richtige Jäger gibt es natürlich auch heute noch, die eine lange Ausbildung gemacht haben und nun hauptberuflich als Jäger tätig sind. Da sich die meisten Menschen - und auch Jäger - gerne über ihr Fachgebiet unterhalten, sind einige Jagd Portale im Internet entstanden. Recherchieren kann man am besten mit den Suchworten “Jagd Info” oder “Jagd Portal” und so findet man schnell interessante Seiten rund um die Jagd. Ein Jagd Portal bietet viele Informationen rund um die Jagd und meistens gibt es auch ein Jagd Forum. Hier muss man sich erst registrieren und kann dann selber Beiträge schrieben. So kann man gut neue Kontakte knüpfen und sich mit anderen Jägern über die Jagd unterhalten. Natürlich hat ein Jagd Portal noch viele andere Dinge zu bieten. Verschiedene Beiträge und Neuigkeiten sind hier zu finden, die Jäger für ihren Berufsalltag benötigen. Derlei wichtige Informationen sind zum Beispiel Jagd- und Schonzeiten in den einzelnen Bundesländern. Auch Jagd Regeln sind hier zu finden ebenso wie Geschichten über das Brauchtum.
Zudem haben die meisten Jagd Portale einen Online Shop, der Kleidung und Zubehör für den Jägerberuf anbietet. Die Kleidung muss Wind und Wetter abweisen und den Jäger auch draußen im Wald warm halten.
Wer sich ein Jagd Portal anschauen möchten, der gelangt mit den Suchworten “Jagd Info” schnell auf die entsprechenden Seiten.



 
Jun
27
Posted (Lisa Maier) in Immobilien on Juni-27-2008

Wenn man heute über seine spätere Rente nachdenkt, kann einem ganz angst und bange werden. Wird es so weitergehen, werden viele ältere Menschen später an der Grenze der Armut oder gar in Armut leben. Denn nichts ist unsicherer als die gesetzliche Rente. Deswegen ist eine private Altersvorsorge unerlässlich. Eine Möglichkeit sich für das Alter abzusichern ist der Hausbau.

Ein eigenes Haus, welches bis zum Rentenalter abgezahlt ist, ermöglicht einem ein schönes Wohnen ohne sich um steigende Mietkosten Gedanken zu machen. Aber auch schon vorher, bietet das eigene Haus viele Vorteile. Zum einen bedeutet es eine gewisse Freiheit. Man muss niemanden fragen, wie man sich einrichten und leben möchte. Haustieren, die in vielen Mietwohnungen nicht mehr willkommen sind, kann man sich im eigenen Haus ohne Erfragen anschaffen.

Auch sind Mietwohnungen mit Gärten oder Balkon rar gesät und wenn man sie findet, dann erscheinen sie unbezahlbar. Manche Familien denken von vorneherein, dass es für sie unmöglich ist, sich ein eigenes Haus zuzulegen, doch es gibt heute schon soviele Förderungen und Möglichkeiten der Unterstützung, dass man einfach mal bei den Banken nachfragen sollte. Auch Informationsseiten im Internet können einem helfen, herauszufinden, ob man sich ein Haus leisten kann. Vorteilhaft ist es immer, wenn man über ein Eigenkapital verfügt, deswegen ist der frühzeitige Abschluss eines Bausparvertrages immer eine gute und sich rentierende Sache, die ebenfalls mit Zuschüssen des Staates gefördert wird.



 
Jun
27
Posted (Lisa Maier) in Reise on Juni-27-2008

Der wohlverdiente und langersehnte Urlaub steht an und wieder durchforstet man unendlich viele Reiseprospekte nach einem Ort der einem Sonne und Strand, eine vielfältige Landschaft und Sehenswertes bietet. Erholung pur verspricht aber auch für eine aktiven Urlaub garantiert. Ziemlich viele Wünsche auf einmal und die Suche gestaltet sich schwierig.

Wieso dann nicht gleich für Kreta entscheiden? Kreta, die größte griechische Insel im Mittelmeer bietet alles was man sich von einem Urlaub wünscht. 300 Tage Sonne im Jahr garantieren einen sonnenreichen Urlaub an einen der schönen Sand- oder Palmenstränden an der über 1000 kilometerlangen Küste. Hier lässt es sich auch gut Wasser- oder Jetski fahren oder einfach nur einmal Abtauchen und Kretas Unterwasserwelt erforschen. Wer lieber auf dem Lande aktiv ist, der hat hier viele Wander- oder Radwandermöglichkeiten und kann auf diesem Wege die einzigartige Natur entdecken.

Wer hoch hinaus will, ist mit der gebirgischen Landschaft gut bedient, die man sich auch von einem Praraglider aus ansehen kann. Gemütlicher und kulturell hat Kreta eine Menge zu bieten, schließlich gab es die ersten Siedlungen dort schon 6000 Jahre vor Christus. Entsprechend finden sich auf der ganzen Insel zahlreiche archäologische Stätten. Überreste von römischen und minoischen Siedlungen, Klöster, Kultstätten und Tempel. Im Museum lassen sich prähistorische Relikte entdecken, beispielsweise ein Skelett von einem Zwergelefanten, das man auf der Insel gefunden hat.



 
Jun
27
Posted (Annette Trost) in Sonstiges on Juni-27-2008

Hartlot

Der gelernte Handwerker hat damit einige Erfahrung: Zusammenlöten ist eine komplizierte Sache, die man sich zuerst einmal angewöhnen muss. In erster Linie sollte man sich hierbei mit Methoden wie dem Hartlot oder dem Lotband zurechtfinden. Das Verlöten silberhaltiger Konstruktionen wird dafür gebraucht, zwei Drähte unzertrennlich zu verbinden. Wer beispielsweise einige Streben untereinander verketten will, kann im Großen und Ganzen zwei zahlreiche Methoden des Lötens gebrauchen: das Weich- und das Hartlot. Die zwei Praktiken können dadurch unterschieden werden, dass hier verschiedenartige Lötwärmegrade erforderlich sind, um eine Verbindung zu stärken. Das Hartlot verarbeitet im Gegensatz zum Weichlot ca. 500 bis 1000°C, um die flüssige Schweißnaht zu stärken. Dagegen weisen Weichlote nur Lötwärmegrade von bis zu 183°C auf, so dass hierbei von einer niedrigeren Stabilität der verbundenen Drähte gesprochen werden kann. Um das Eisen prompt zum Erhitzen zu bringen, werden genannte Mittel zur Schmelze direkt auf das Lötareal übertragen. So können dann beispielsweise überdies ein oder einige Drahtringe untereinander verlötet werden. Es kommt darauf an, welche Drähte untereinander verlötet werden sollen, werden die oben erwähnten verschiedenartige Lote gebraucht - um genauere Anweisungen über Lote zu kriegen, sollte man aber einen berufsmäßigen Handarbeiter in Anspruch nehmen. Dieser Hinweis sollte insbesondere beim Zusammenlöten an Gefäßen mit feuerkritischen Chemikalien bedacht werden.

Beim Zusammenlöten wird normalerweise eine Lötpistole verarbeitet, wie sie überdies im Baumarkt oder im Online-Shop zu haben ist. Sie ist zunächst für feinere Drähte dienlich, so können dadurch beispielsweise die Kabel einer Elektrolokomotive verlötet werden. Eine besondere Rolle kommt dem Lötspalt zu, denn dieser soll beim Zusammenlöten nicht zu breit sein, da andernfalls die beiden Streben nicht zu einer Fusion kommen. Durch die genannte Kapillarwirkung wird das liquide Silber in den Schlitz zwischen die beiden Elemente gezogen, sodass die Konstruktion vollständig durch das liquide Silber verbunden werden kann.

Beim Zusammenlöten von Metallschnuren an Tonware wird weiterhin ein Lotband gebraucht, welches verbunden mit einem Mittel zur Schmelze auf die Anschlussleitung platziert wird. Da sich keramische Elemente und Drähte der Anschlussverbindung unterschiedlich schnell erhitzen lassen, muss das Lotband eingesetzt werden, um eine uniforme Aufheizung der beiden verschiedenen Elemente zu bewirken. Nur so kann zugesichert werden, dass beide Elemente untereinander unzertrennlich verlötet werden können und kein anderer Bruch übrig bleibt.